Zum Hauptinhalt springen

Der König fehlt verletzungshalber

An der Burgdorfer Sportlerehrung war ein Interview mit Christian Stucki geplant. Doch statt des Schwingerkönigs stand sein Manager Rolf Huser Sportmoderator Bernhard Schär Rede und Antwort.

Jacqueline Graber
Rolf Huser (rechts)  hat schlechte Neuigkeiten. Christian Stucki hat sich verletzt, wie er Moderator Bernhard Schär berichtet.  Fotos: Marcel Bieri
Rolf Huser (rechts) hat schlechte Neuigkeiten. Christian Stucki hat sich verletzt, wie er Moderator Bernhard Schär berichtet. Fotos: Marcel Bieri

«Viele sind wohl auch wegen Stucki gekommen», kommentierte eine Zuschauerin den Publikumsaufmarsch. Christian Stucki war im Vorfeld als Interviewgast für die Sportlerehrung in der Burgdorfer Markthalle angekündigt worden. Doch der 35-Jährige ist verletzt, er konnte sich am Freitagabend nur per Videobotschaft melden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen