RBS plant Stellwerk-Ersatz und neues Wendegleis

Bätterkinden

Der Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) hat in Bätterkinden zwei Baueingaben eingereicht. Beide seien vom geplanten Depot im Ort unabhängig, schreibt der RBS.

Das Wendegleis sei nötig, um die Linie Jegenstorf-Bätterkinden zu verlängern, heisst es beim RBS.

Das Wendegleis sei nötig, um die Linie Jegenstorf-Bätterkinden zu verlängern, heisst es beim RBS.

(Bild: Thomas Peter)

Tobias Granwehr

Beim Stichwort RBS kommt bei vielen Bätterkindern ein ungutes Gefühl auf. Das geplante Depot beim Bahnhof erhitzt seit einigen Jahren die Gemüter. Nun vermeldet das Bahnunternehmen, für zwei andere Projekte Baugesuche eingereicht zu haben: Der Gemeinde hat der RBS die Unterlagen zur Sanierung der Energiezentrale übergeben.

Im denkmalgeschützten BKW-Gebäude soll das Stellwerk ersetzt werden, das im Juni 2017 von einem Blitzeinschlag stark beschädigt wurde. Damit auf einen zusätzlichen Neubau verzichtet werden könne, plane der RBS die Energiezentrale zu erwerben, zu sanieren und darin das neue Stellwerk zu bauen, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Geplant ist, mit den Bauarbeiten voraussichtlich im Sommer dieses Jahres zu beginnen, die Inbetriebnahme ist für 2021 vorgesehen.

Zudem will der RBS Ende März beim Bundesamt für Verkehr ein Plangenehmigungsgesuch für ein neues Wendegleis einreichen. Der Baustart sei für 2020 geplant, die Inbetriebnahme Ende 2021, heisst es. Weil die Nachfrage im öffentlichen Verkehr immer mehr zunimmt, will der RBS sein Angebot ausbauen.

Unter anderem soll die Linie S8 künftig halbstündlich von Jegenstorf nach Bätterkinden verlängert werden. Dadurch halten künftig alle halbe Stunde drei Züge in Bätterkinden: Nach Ankunft der S8 aus Jegenstorf kreuzen die RE-Züge wie heute in Bätterkinden. Da die S8 hier einige Minuten pausiere, sei ein sogenanntes Wendegleis notwendig, schreibt der RBS.

Das zusätzliche Gleis soll Richtung Solothurn, auf der Seite des Schulhauses gebaut werden. Es liege damit im zukünftigen Doppelspurkorridor Bätterkinden–Lohn, welcher im Sachplan Verkehr des Bundes eingetragen sei.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt