Zum Hauptinhalt springen

«Die junge Loosli»

Corinne Loosli ist mit ihren 28 Jahren die wohl jüngste ­Präsidentin eines Gewerbevereins überhaupt. Sie ist eine bodenständige Frau, für die es selbstverständlich ist, dass man sich für seine Heimat engagiert.

Martin Burkhalter
Hat ihren Platz in der Welt und im Leben gefunden: Corinne Loosli mag ihren «normalen» Alltag.
Hat ihren Platz in der Welt und im Leben gefunden: Corinne Loosli mag ihren «normalen» Alltag.
Thomas Peter

Gewerbevereine wirken in der heutigen so eng vernetzten und digitalisierten Hochgeschwindigkeitsgesellschaft wie Relikte von anno dazumal. Und auch deren Mitglieder, gerade jene des Vorstands, stellt man sich mindestens grau meliert, wenn nicht gar altväterisch vor.

Alles unhaltbare Vorurteile, blickt man nach Sumiswald: Corinne Loosli ist 28 Jahre alt und Präsidentin des dortigen Gewerbevereins. Niemand habe das je komisch gefunden oder infrage gestellt, sagt sie. Nur Zuspruch und Dankbarkeit habe sie erfahren. «Bis heute bin ich von niemandem nach meinem Jahrgang gefragt worden.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen