Zum Hauptinhalt springen

Die Karten werden neu gemischt

Ab 2020 werden in der Burgdorfer Oberstufe die Karten neu gemischt. In Zukunft werden Real- und Sekundarschüler dieselben Klassen besuchen.

In Fächern wie Deutsch erfolgt in Burgdorf künftig eine innere Differenzierung, beispielsweise mit unterschiedlichen Aufträgen. Foto: Sabina Bobst
In Fächern wie Deutsch erfolgt in Burgdorf künftig eine innere Differenzierung, beispielsweise mit unterschiedlichen Aufträgen. Foto: Sabina Bobst

Unter dem Titel: «Optimierung der Oberstufe» ging kürzlich ein Schreiben der Stadt Burgdorf an Lehrer, Eltern und Medien. Ab 2020 würden in der Oberstufe niveaugemischte Klassen mit innerer Differenzierung geführt. Was soll sich da genau ändern? So ganz ging das aus dem Schreiben nicht hervor. Ein Gespräch mit Martin Kolb, Präsident der Volksschulkommission, brachte Klarheit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.