Zum Hauptinhalt springen

Die Truber singen «... u desse bini stolz»

Die Bevölkerung feierte die Tatsache, dass nun auch die übrige Schweiz und sogar Russland erkannt habe, was sie schon immer wusste: dass Trub das schönste Dorf im Lande sei.

Längst nicht alle finden im Festzelt Platz, als die Truber sich und ihr Dorf feiern. Fotos: Christian Pfander
Längst nicht alle finden im Festzelt Platz, als die Truber sich und ihr Dorf feiern. Fotos: Christian Pfander

Allgemein sagt man den Emmentalern ja eine gewisse Bescheidenheit nach. Aber an diesem Abend sieht der Truber Gemeindepräsident Peter Aeschlimann keinen Grund für Zurückhaltung. Zu gross sind seine Freude und sein Stolz darüber, dass Trub von den Lesern der Zeitschriften «Schweizer Illustrierte», «L’illustré» und «il caffè» zum schönsten Dorf der Schweiz erkoren wurde. Dass dem so sei, hätten sie schon lange gewusst, nun habe es auch die übrige Schweiz erkannt, sagt Aeschlimann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.