Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein nächster kleiner Eingriff an der Emme

Aufweiten, damit sich Kiesbänke bilden können. Damit soll die Hochwassergefahr verringert werden. An der Emme wurde im Gebiet Altisberg in den vergangenen Jahren mehrfach gebaut, zuletzt 2014. Jetzt sind wieder Arbeiten geplant.

Hochspannungsmast sichern

Rodungen im Schachenwald