Zum Hauptinhalt springen

Eine Frau im Spital

Eine Verletzte, zwei beschädigte Autos und eine gesperrte Strasse – die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Utzenstorf.

Am Freitagnachmittag ist es auf der Oberdorfstrasse in Utzenstorf zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die entsprechende Meldung ging um 15.10 Uhr bei der Kantonspolizei Bern ein.

Nach ersten Erkenntnissen geriet ein von Kirchberg her in Richtung Utzenstorf fahrendes Auto auf die Gegenfahrbahn; aus welchen Gründen, ist noch unklar. In der Folge kam es zur seitlichen Kollision mit einem in der Gegenrichtung fahrenden Wagen.

Die Lenkerin des ersten Fahrzeuges musste durch die Feuerwehr Burgdorf befreit werden. Die Ambulanz brachte die 38-jährige Frau ins Spital. Die Fahrerin des anderen Autos wurde durch das Ambulanzteam vor Ort kontrolliert. Sie ist nach aktuellem Kenntnisstand unverletzt.

Während der Unfallarbeiten war die Oberdorfstrasse zwischen Neumatt und Wydenhof für mehrere Stunden gesperrt, die Feuerwehr untere Emme richtete eine Umfahrung ein.

BZ/pd

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch