Zum Hauptinhalt springen

Hanf gegen Schmerzen

Für die einen ein Fluch, für die anderen ein Segen: Cannabis ist eine umstrittene Substanz. Markus Lüdi ist ­überzeugt von der medizinischen Wirkung der Pflanze.

Markus Lüdi mit seinem Cannabis­extrakt, das er aus selbst angebautem Hanf herstellt.
Markus Lüdi mit seinem Cannabis­extrakt, das er aus selbst angebautem Hanf herstellt.
Thomas Peter

Cannabis wird schon seit Jahrhunderten genutzt, legal ist der Konsum heute indes nur an den wenigsten Orten. Und auch das erst seit ein paar Jahren. In der Schweiz gilt Hanf mit mehr als einem Prozent THC-Gehalt als Betäubungsmittel, Handel und Konsum sind illegal.

Mit wenigen Ausnahmen: Markus Lüdi zum Beispiel baut mit seiner Firma Cannapharm AG Hanf an und verarbeitet ihn zusammen mit dem Langnauer Apotheker Manfred Fankhauser zu einem Medikament, dass sie legal verkaufen dürfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.