Zum Hauptinhalt springen

Es roch nach Stall und Genugtuung

Der Weg zur neuen Markt- und Reithalle in Schüpbach war steinig. An der ersten Auktion gab es aber nur glückliche Gesichter.

Die erste Auktion in der neuen Markthalle zog viel Publikum an. Fotos: Christian Pfander
Die erste Auktion in der neuen Markthalle zog viel Publikum an. Fotos: Christian Pfander

In einer Stunde ist es so weit. In der Markt- und Reithalle in Schüpbach soll zum ersten Mal eine Nutz- und Zuchtviehausstellung stattfinden. Die etwa 125 angemeldeten Tiere haben ihre Plätze im neuen Stallanbau bereits bezogen.

Doch es herrscht kein schönes Wetter an dem Morgen, an dem die Genossenschaft Markthalle Hübelischachen Schüpbach ihren Betrieb aufnimmt. Es giesst wie aus Kübeln. Den Bauern in der Nähe des Stalleingangs ist es jedoch nicht ums Jammern zumute.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.