Zum Hauptinhalt springen

Feiern wie die Bayern

In München ist das Oktoberfest vorbei. Im Emmental heisst es aber vielerorts erst jetzt «Ozapft is». Viele Dörfer haben eine eigene Wiesn. Meist hat diese aber nicht mehr viel mit dem Original zu tun.

In München ist das Oktoberfest seit vergangenem Dienstag schon wieder Geschichte. 6,2 Millionen Besucher warfen sich in Dirndl und Lederhosen, tanzten auf den Bänken und tranken massweise Bier. Im Emmental hingegen fängt das grosse Feiern jetzt erst richtig an. Kaum ein Partyveranstalter, der das bayerische Fest nicht kopiert. Und die Besucher kommen in Scharen. So zieht auch das Fest in der Langnauer ­Ilfishalle die Massen an. Zwar findet es erst Ende Oktober statt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.