Zum Hauptinhalt springen

Fussgänger stirbt bei Unfall

In der Nacht auf Sonntag wurde ein Fussgänger in Hasle von einem Lieferwagen angefahren und kam ums Leben.

Die Schäden am Fahrzeug zeugen von der Wucht des Aufpralls.
Die Schäden am Fahrzeug zeugen von der Wucht des Aufpralls.
Felix Bronmann/Newspictures

Am späten Samstagabend kam es um zirka 23.15 Uhr ausgangs Hasle bei Burgdorf zu einer Kollision zwischen einem Fussgänger und einem Lieferwagen. Dabei kam der Fussgänger ums Leben.

Wie die Kantonspolizei mitteilt, war ein Lieferwagen auf der Thunstrasse in Richtung Schafhausen im Emmental unterwegs, als es auf Höhe des alten Zeughauses aus noch zu klärenden Gründen zur Kollision mit einem Fussgänger kam. Letzterer wurde dabei schwer verletzt.

Trotz sofortiger Rettungsmassnahmen der Rettungskräfte konnte nicht verhindert werden, dass der Mann noch auf der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag.

Die Thunstrasse musste zwischen Haslen und Schafhausen für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr umgeleitet.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und sucht Zeugen. Insbesondere der Lenker oder die Lenkerin eines Motorrads, welches zum Zeitpunkt des Unfalls auf der Thunstrasse unterwegs gewesen war, wird gebeten, sich zu melden.

bro

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch