GLP nominiert Christoph Grimm als Gemeinderatskandidat

Burgdorf

Die Burgdorfer Grünliberalen steigen mit Christoph Grimm in die Gemeinderatswahlen von Ende November. Die Partei nominierte den langjährigen Stadt- und Grossrat einstimmig, wie sie am Montag mitteilte.

Die Grünliberalen nominierte Christoph Grimm einstimmig.

Die Grünliberalen nominierte Christoph Grimm einstimmig.

(Bild: Keystone Yves Roth)

Der Parteivorstand hatte bereits Anfang Jahr bekannt gegeben, dass er Grimm zur Nomination empfehlen werde. Die Mitgliederversammlung folgte diesem Vorschlag nun.

Der 61-Jährige ist Handelslehrer am Bildungszentrum Emme in Burgdorf und Langnau. Für die Stadtratswahlen hat sich die Partei vier Sitze zum Ziel gesetzt. Aktuell hält sie deren zwei.

tpu/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt