ABO+

Hitzefrei liegt nicht drin

Kirchberg

Die acht Kilometer lange Baustelle auf dem Autobahnabschnitt zwischen Kirchberg und Kriegstetten verlangt den Strassenarbeitern einiges ab.

Gebaut wird tagsüber. Mobile Leitplanken und orange Markierungen führen den Verkehr. Fotos: Beat Mathys

Gebaut wird tagsüber. Mobile Leitplanken und orange Markierungen führen den Verkehr. Fotos: Beat Mathys

Da. Und da wieder. Ein Bagger dreht. Ein Kipplaster wird befüllt. Ein Dumper brummt. Walzen rollen. Ein Fugenschneider fräst. Alle paar hundert Meter tauchen auf der Durchfahrt Männer und Maschinen bei der Arbeit auf. 40 Leute stehen auf den Pannenstreifen Richtung Bern und Zürich mit gut einem Dutzend Baufahrzeugen im Einsatz.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt