Zum Hauptinhalt springen

Hori hört auf

Michael Horisberger, der berühmteste Metzger des Emmentals, hört auf. Zwar nicht sofort, aber schon bald.

Lydia und Michael Horisberger wollen ihre Metzgerei verkaufen.
Lydia und Michael Horisberger wollen ihre Metzgerei verkaufen.
Urs Baumann

Es gibt wohl kaum einen bekannteren Metzger im Emmental als Michael Horisberger. Der 65-Jährige ist allein schon deswegen populär, weil er 1976 als Spieler des SC Langnau den ersten und bisher einzigen Meistertitel der Vereinsgeschichte gewann. Neben dem Eishockeyfeld führt er seit über dreissig Jahren die Metzgerei Horisberger, die nur einen Steinwurf vom Ilfisstadion entfernt liegt. Damit ist aber bald Schluss. Auf Immoscout wird das gesamte Gebäude zum Verkauf angeboten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.