ABO+

Jetzt erntet das Projekt Applaus

Rüegsau

Am 24. November stimmen die Rüegsauer erneut über einen Baukredit für die Erweiterung der Schulanlagen ab. Mit den finanziellen Folgen liesse sich ein Nein kaum rechtfertigen.

Luftsprünge, wie sie sich die Planer im neuen Schulhaustrakt vorstellen, möchte der Gemeinderat auch nach der Abstimmung vom 24. November machen können. <i>Visualisierung: pd</i>

Luftsprünge, wie sie sich die Planer im neuen Schulhaustrakt vorstellen, möchte der Gemeinderat auch nach der Abstimmung vom 24. November machen können. Visualisierung: pd

Die Eltern sind gewarnt. Wenn sie nicht wollen, dass ihre Kinder weiterhin im Rüegsauschachen in den nächsten Jahren in Containern unterrichtet werden, in denen es einmal zu heiss und dann wieder zu kalt ist, sollten sie am 24. November den Gang an die Urne nicht scheuen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt