Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nur auf dem Wandbild tanzen die Frauen weiter

Blick ins Pub: Bar und Sofa laden zum Verweilen ein. Noch verpassen Erich Utz und Margrit Küng dem Lokal den letzten Schliff.
Viel Licht und helles Holz: In der Brasserie, wo früher die Séparées waren, werden künftig Speisen serviert.
Neues Konzept, neues Schild: Erich Utz und Margrit Küng vor dem Falken.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.