ABO+

«So schön, dass alles Herumnörgeln aufhört»

Lüderenchilbi

Mit blumigen Worten berichteten nationale Medien wie die «Neue Zürcher Zeitung» früher über die Lüderenchilbi. Hier ein paar Ausschnitte.

Das Tanzen gehört - wie auch das Schwingen - zur Lüderenchilbi.

Das Tanzen gehört - wie auch das Schwingen - zur Lüderenchilbi.

(Bild: Sammlung Fritz Walther, Sumiswald)

NZZ, 20. August 1983

«Die Lüdere-Chilbi ist ein Anlass, wie es ihn im Unterland, bei uns drüben in Zürich, in dieser friedlichen Ruhe und fröhlichen Heiterkeit nicht gibt. (...) Statt Betriebsamkeit herrscht Gelassenheit: ‹I ha d Wuche dür gnue gwärchet, auso bruchen i am Sunnti nid o no.› Die Lüdere-Chilbi ist kein Folklore-Treffen, daher keine Aufregung, keine Hektik und keine falschen Töne. Die Emmentaler sind unter sich.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt