Zum Hauptinhalt springen

Stadtrat will den Klimanotstand ausrufen

Das Parlament diskutierte über Lösungen für den Klimawandel. Das rief auch Demonstranten ins Epizentrum der Burgdorfer Politik.

Obwohl es mehr Demonstranten gibt: St. Gallen (Foto) hat den Klimanotstand noch nicht ausgerufen, in Burgdorf dürfte dies bald passieren. Foto:klimastreik kollektiv
Obwohl es mehr Demonstranten gibt: St. Gallen (Foto) hat den Klimanotstand noch nicht ausgerufen, in Burgdorf dürfte dies bald passieren. Foto:klimastreik kollektiv

Als Stadtratspräsidentin Barbara Lüthi das Abstimmungsergebnis bekannt gibt, brandet Applaus auf. Soeben wurde in Burgdorf der Gemeinderat beauftragt, den Klimanotstand auszurufen. Frenetisch klatscht das Publikum; unter ihnen auch rund 20 junge Klimademonstranten, die am Montagabend den Weg in den Gemeindesaal gefunden haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.