Zum Hauptinhalt springen

Wohnen im Schalterraum

Moritz Neuenschwander kaufte die ehemalige Bankliegenschaft an der Dorfstrasse in Signau. Er plant den Einbau einer Wohnung.

Jacqueline Graber
Der neue Besitzer will in den ehemaligen Bankräumen in Signau eine Wohnung einbauen.
Der neue Besitzer will in den ehemaligen Bankräumen in Signau eine Wohnung einbauen.
Thomas Peter

Die ehemalige Bankliegenschaft an der Dorfstrasse in Signau hat einen neuen Besitzer. Moritz Neuenschwander aus Signau erwarb im Juli das Gebäude von der Raiffeisenbank Oberes Emmental. Das Geldinstitut schloss die Filiale Ende November 2017, seither waren der Schalterraum und die Bankbüros im Erdgeschoss leer. Nun plant Neuenschwander in diesen Räumen eine Zweieinhalb-Zimmer-Wohnung einzubauen. Das entsprechende Baugesuch ist eingereicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen