Zum Hauptinhalt springen

Empfang für Julia

? Das Berner Supermodel ist zu Hause: Gestern kurz nach 6 Uhr landete Julia Saner (17), Gewinnerin des «Elite Model Look»-Weltfinales in China, in Zürich. Ihre Familie, allen voran Vater Albi Saner (60), und eine Horde Journalisten bereiteten ihr einen warmen Empfang. Den Sieg hat die 17-Jährige noch nicht verdaut: «Ich hatte einen richtigen Schock. Eigentlich realisiere ich immer noch nicht, was passiert ist», sagte sie zu «TeleBärn», Tränen der Rührung in den Augen. Viel Zeit zum Verarbeiten bleibt ihr nicht: Heute drückt das frischgebackene Supermodel schon wieder die Schulbank im Gymnasium Kirchenfeld. ? Prominente gehen auf die Barrikaden gegen das Rauchverbot. Was Polo Hofer (64) im Berner Restaurant Lorenzini vormachte, kann Schriftsteller Martin Walser (82) schon lang: Doch nachdem er sich in einem Lokal in Konstanz eine Zigarette angezündet hatte, schmiss ihn eine Kellnerin aus der Beiz. ? In einer Online-Umfrage haben 1114 Nutzer eines Filmportals den «schönsten Kuss der Filmgeschichte» gewählt. Demnach knutschen Kirsten Stewart und Robert Pattinson als Vampire in «Twilight» am schönsten. ?Gotthard im Vatikan! Diese sensationelle Nachricht erreichte gestern die Redaktion. Dann wurde klar: Die Rocker um Sänger Steve Lee (46) werden anlässlich ihres Konzerts in Rom nicht etwa vom Papst empfangen. Sondern sind «zum Besichtigungstermin von der Schweizer Garde eingeladen».sap/dpa >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch