Zum Hauptinhalt springen

Erdgas wird teurer

Energie ThunAuf den 1.Januar steigt der Erdgaspreis in Thun. Energie Thun rechtfertigt die Preiserhöhung mit höheren Beschaffungskosten.

Auf den 1.Januar 2012 erhöht die Energie Thun AG den Erdgaspreis für alle Kunden. Das teilte das Unternehmen gestern mit. «Der Preisaufschlag ist notwendig, weil sich die Beschaffungskosten um den gleichen Betrag erhöhen werden», heisst es in der Mitteilung. Die Preiserhöhung beträgt für alle Kunden 0,54 Rappen pro Kilowattstunde inklusive CO2-Abgabe und Mehrwertsteuer. Der Preis für Erdgas und Biogas als Treibstoff erhöht sich von 1.55 Franken pro Kilo auf 1.70 Franken pro Kilo. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch