Zum Hauptinhalt springen

evakuiert

Bereits im Juli Es war nicht das erste Mal im zu Ende gehenden Jahr, dass die Langnauer Feuerwehr bei einem Einsatz Leute im grösseren Stil evakuieren musste. Mitte Juli mussten schon einmal Leute ihre Wohnung räumen. In einer Apotheke waren damals per Zufall Reste einer hochexplosiven Säure gefunden worden, und weil niemand wusste, ob die Sache gleich hochgehen würde, wurde das Gebiet weiträumig abgesperrt. Die heiklen Reste wurden schliesslich kontrolliert zur Explosion gebracht, Schaden entstand keiner.skk>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch