Zum Hauptinhalt springen

Fehlerhaft übermittelt

SpitzmarkeLead

KLARSTELLUNGIm Kommentar zur amtlichen Schliessung der Hundestation Gadmen im «Berner Oberländer» vom 24.Dezember hat unser Kommentator der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern (BVE) vorgeworfen, das amtliche Dokument enthalte 122 Schreibfehler. Auf dem uns vorliegenden Exemplar waren diese 122 Fehler tatsächlich enthalten. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass uns eine durch die Übermittlung verstümmelte Kopie vorlag. Im Original der BVE waren diese Fehler nicht enthalten. Wir entschuldigen uns bei der BVE für unsere, wie sich jetzt herausstellte, ungerechtfertigte Kritik und bedauern die Unannehmlichkeiten, die ihr dadurch entstanden sind. Redaktion BO>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch