Zum Hauptinhalt springen

Feier für eine Meisterleistung

Lötschberg100 Jahre ists her, dass beim Lötschbergtunnel der Durchstich gefeiert werden konnte. Zwei Gedenktafeln

Die Kantone Bern und Wallis sowie die BLS feierten gestern den vor exakt 100 Jahren erfolgten Durchstich am Lötschberg. Aus diesem Anlass wurden an den Tunnelportalen in Kandersteg und in Goppenstein Gedenktafeln enthüllt. Die Lötschbergstrecke sei das Ergebnis eingehender Diskussionen, weitsichtiger Entscheide und zahlreicher technischer Meisterleistungen, sagte BLS-Chef Bernard Guillelmon in seiner Ansprache. Es gelte, die Entwicklung der Lötschbergachse weiter voranzutreiben, sagte Guillelmon weiter. Dazu zähle vor allem die Eliminierung von Stre-ckenengpässen.tx/donSeite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch