Zum Hauptinhalt springen

Ferienpass im Zeichen des Jubiläums

Seit 25 Jahren gibts für Buchser Schüler den Ferienpass. Die diesjährige Ausgabe präsentiert sich denn auch jubiläumswürdig.

Der Buchser Ferienpass findet heuer vom 9. bis zum 13.August statt. Und: Er wartet mit beeindruckenden Zahlen auf. So haben sich 626 Schülerinnen und Schüler angemeldet. Sie konnten aus 133 Kursen auswählen. Erste «Esel-Olympiade» Auch diesmal bietet das organisierende Ferienpassteam Neues an; so etwa eine «Esel-Olympiade», Pferdepflege, Fusspflege (Pediküre für Menschen), eine Geschichtenwerkstatt, Drachenbau, Discgolf, Kino und last, but not least sogar einen Pokerkurs. Zu den Rennern gehören allerdings teilweise auch schon ältere Angebote. Besonders beliebt sind gemäss Ferienpassteam Kurse mit Tieren, Bowling, Indoor-Kart – und Babysitting. Kein Wunder, meint Gisela Del Negro vom Ferienpassteam angesichts der über 130 Kurse: «Wir müssen bald aufpassen, dass wir nicht zu viele Kurse haben.» Wie beliebt und verankert der Ferienpass in Herzogenbuchsee mittlerweile ist, hatte sich bereits im Frühling gezeigt. Damals präsentierte das Ferienpassteam an der Gewerbeausstellung Haga einen Rückblick auf 25 Jahre Ferienpass. Dieser wird nun am Jubiläumsschlussessen vom 13.August im Kirchgemeindehaus nochmals zu sehen sein.pd/sae •www.ferienpass-buchsi.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch