Zum Hauptinhalt springen

Fit werden für Gäste und Winter

kandertalWer am 20.

Simon Niederhauser, Verkaufstrainer und Marketingberater, zeigt in Kandersteg, wie mit einfachen Mitteln ganz besondere Gästeerlebnisse geschaffen werden können, wie der Medienmitteilung von Kandertal Tourismus zu entnehmen ist. Neuigkeiten und Wissenswertes für Mitarbeiter aller Leistungsträger zum touristischen Angebot vor Ort und Informationen zur Belle-Epoque-Woche 2012 runden das Programm ab. Der Gast von heute sucht nach besonderen Ferienerlebnissen. Das Internet mit seinen Bewertungsplattformen und Bildergalerien zeigen ein vermeintlich ehrliches Bild von Unterkünften. Um Erlebnisse zu schaffen, braucht es aber Emotionen, etwas, womit der Gast nicht gerechnet hat. Aber wie können Gastgeber und Tourismusschaffende diese besonders schönen Erlebnisse schaffen? Es sei höchste Zeit, das Thema aufzugreifen und vor allem auch den touristischen Partnern in der Region zugänglich zu machen, meint Kandertal Tourismus: «Der Infoanlass bietet eine einmalige Chance, vom Wissen und exklusiven Tipps und Informationen rund um das Thema Gästeverblüffung zu profitieren. Praxisorientierte Tipps und Empfehlungen sollen aufzeigen, wie einfach es sein kann, seine Gäste mit Besonderheiten zu überraschen. pdInfoanlass: Dienstag, 20.Dezember, 9–10 Uhr im Alpine-Center Kandersteg. Eingeladen sind alle Interessierten, insbesondere Hoteliers, Bergbahnen und Frontmitarbeiter. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch