Zum Hauptinhalt springen

Flugreise endete für drei Insassen mit dem Tod

Bei einem Flugzeugabsturz in Saanen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Die Unfallursache wird noch abgeklärt.

Nur einen halben Kilometer weit kam gestern ein Kleinflugzeug in Saanen. Danach fing der Motor zu stottern an, die Maschine verlor schnell an Höhe und zerschellte an einem Schwemmholzstapel. Das Wrack ging in Flammen auf, für die drei Insassen kam jede Hilfe zu spät. Weshalb das Flugzeug abgestürzt ist, wird derzeit abgeklärt. Das Büro für Flugunfalluntersuchungen habe die Ermittlungen aufgenommen, bestätigte Mediensprecherin Ursula Stauffer von der Kantonspolizei Bern. Bereits 2008 hatte es in Saanen einen tödlichen Unfall mit einem Kleinflugzeug gegeben. flg Seite 21>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch