Zum Hauptinhalt springen

Fahrzeug prallte in Mittelleitplanke – zwei Verletzte

Am Sonntag kam es auf der Autobahn A12 zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag, um 01.45 Uhr auf der A12 von Bern in Richtung Freiburg, wie die Kantonspolizei Freiburg am Montag mitteilte.

Aus ungeklärten Gründen verlor ein 18-jähriger Mann in Flamatt die Herrschaft über sein Fahrzeug. Er prallte mir der Vorderseite gegen die Mittelleitplanke und kam anschliessend auf der rechten Fahrbahnhälfte zum Stillstand.

Insassen leicht verletzt

Der Autofahrer und seine 15-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gefahren.

Wegen der Kollision verteilte sich Öl, Kühlflüssigkeit sowie Fahrzeugteile auf der Fahrbahn.

Die Polizei sucht Zeugen. Tel. 026 305 '17 '17.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch