Zum Hauptinhalt springen

Moonliner ab Oktober verlängert

Nachtschwärmer aus Bösingen dürfen sich freuen: Bereits ab Oktober wird die Gemeinde ans Moonliner-Netz angeschlossen.

Ab Oktober wird der Moonliner-Bus jeweils in der Nacht auf Samstag und Sonntag von Bern, durchs Wangental über Neuenegg und Laupen bis nach Bösingen/Tuftera fahren. Zu welcher Uhrzeit genau, wird die Gemeinde noch publizieren.

«Wir gehen davon aus, dass es zwei Linien in einem Abstand von einer bis anderthalb Stunden gibt», sagte Bösingens Ammann Louis Casali gestern Donnerstag auf Anfrage. Der Gemeinderat freue sich sehr, dass mit Bernmobil nun eine Vereinbarung getroffen werden konnte. «Wir haben lange dafür gekämpft. Am Schluss sind die Verhandlungen jedoch sehr speditiv verlaufen», blickt Louis Casali zurück. Der Anschluss an das Moonliner-Netz kostet die Gemeinde Bösingen zirka 2000 Franken pro Jahr.

Mit diesem neuen Angebot sei Bösingen seinen Zielen, im öffentlichen Verkehr attraktiver zu werden, einen grossen Schritt näher gekommen. «Natürlich gibt es noch Dinge, die nicht optimal sind. Doch die grössten Bedürfnisse sind nun abgedeckt», meinte Ammann Louis Casali.

BZ/ak/hus

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch