Zum Hauptinhalt springen

Galerienwochenende

Am kommenden Samstag und Sonntag haben die Berner Galerien von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Zu sehen gibt es folgende Ausstellungen: annex14: Skulpturen aus Karton und Papiermaché der Glarnerin Irene Schubiger. Galerie Art+Vision: Rhythmische, geometrische Holzschnitte von Thomas Dettwiler. Galerie Bernhard Bischoff& Partner: Malerei und Plastik der Bernerin Elsbeth Böniger. Galerie Christine Brügger: Poetische Malerei von Peter Haff. Galerie Béatrice Brunner: Hyperrealistische Malerei von Andres Fischer Muñoz, Zeichnungen von Jacqueline Baum. Galerie Duflon Racz: Maler aus Peking: Ji Shengli, He Chongyue. Galerie Margrit Haldemann: Stahlskulpturen und Glascollagen von Jean Mauboulès. Galerie Henze&Ketterer: Neben Werken Giovanni Manfredinis (siehe links) sind Gemälde von Expressionisten ausgestellt. Galerie Krethlow: Rätselhafte Bilder der Deutschen Gabi Hamm. Galerie Kornfeld: Holzschnitte des Berners Franz Gertsch. Galerie Martin Krebs: Neue Bilder des Berners Urs Stooss. Galerie Rigassi: Bilder von Farhad Ostovani und Skulpturen von Michael Ball. Kunstkeller Bern: Gemälde zu den vier Elementen vom Schweizer Martin Ziegelmüller. Kunstraum Oktogon: Videoinstallationen des Multimediakünstlers Alexander Hahn. Kunstreich: Skulpturen und Grafik Norbert Eggenschwilers.stc www.vereinbernergalerien.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch