Zum Hauptinhalt springen

Gemeinde will Läden

Madiswil Eine Ruine beschäftigt die Gemeinde Madiswil: Das Schlachthaus-Areal steht seit Monaten leer, die Planung läuft, spruchreif ist aber noch nichts. Gemeindeschreiber Andreas Hasler wünscht sich auf dem zentral gelegenen Platz neue Läden mit Frischwaren im Angebot. Daneben könnten bis zu 30 Wohnungen entstehen. «Vorher müssen allerdings noch viele Fragen geklärt werden», sagt Josef Wiederkehr, Bauingenieur und Planer des Grossprojekts. «Das Schlachthaus-Areal ist umgeben von historischen Bauten, deshalb prallen hier verschiedenste Interessen aufeinander.»steSeite 2>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch