Zum Hauptinhalt springen

Heute Kunsthaus, morgen das Touristikmuseum

Die Kulturförderung auf dem Bödeli soll neu aufgegleist werden. Die Gemeinden wollen ein Gesamtkonzept erarbeiten.

Auslöser war das Kunsthaus Interlaken. Weil sich neben Interlaken auch Matten und Unterseen an der Finanzierung des im Juni eröffneten Hauses in Interlaken beteiligen, fordern die Gemeindepräsidenten der beiden kleineren Bödeligemeinden nun auch Geld für ihre eigenen Institutionen. Unterseens Gemeindepräsident Simon Margot nennt beispielsweise das Touristikmuseum in seiner Gemeinde. jez Seite 25>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch