Zum Hauptinhalt springen

Hugentobler ist Präsident

Markus Hugentobler heisst der neue Präsident des Kynologischen Vereins Thun. Er übernimmt das Amt von Bruno Wittwer.

Im Herbst 2004 wurde Bruno Wittwer, Gwatt, interimistisch Technischer Leiter des Kynologischen Vereins Thun (KV-Thun). Ein Jahr später übernahm er das Präsidium. Die sechs Jahre seiner Amtszeit waren für Wittwer eine grosse Herausforderung. Es gab nicht nur für seine Hunde, sondern auch für ihn einige Hürden zu nehmen, wie etwa «Leinenzwang» oder «Hundeverbot auf der Allmend». Die Reklamationen aus dem Bonstettenpark im letzten Jahr bedurften einer Sitzung mit der Stadt Thun. Da sei noch kein Entscheid gefallen. USB-Stick für Nachfolger Das Dauerthema Nummer eins dieser Zeit war und bleibe es, genügend Helfer zu finden, die sich mit dem Verein identifizierten und sich engagierten, hielt er in seinem letzten Jahresbericht fest. Seinem Nachfolger, Markus Hugentobler aus Hilterfingen (Bild) überreichte Wittwer keine grossen Ordner mit den Akten seiner Amtszeit, sondern ganz neuzeitlich einen 16-Giga USB-Stick. Neue Leute im Vorstand Neben Bruno Wittwer sind der Vizepräsident Hans-Rudolf Kohli, die Stellvertretende Technische Leiterin Monika Schenk sowie die beiden Beisitzerinnen Ursula Ettlin und Barbara Jost zurückgetreten. Wittwer und Kohli wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Conny Spicher ist die neue Stellvertretende Technische Leiterin, neue Beisitzerin Barbara Klopfenstein-Fedele. Die Kassierin Anita Walder orientierte die 65 Versammelten, dass die Jahresrechnung trotz mageren Einnahmen beim Lotto einen Gewinn von 7869 Franken aufweist. Das Eigenkapital wächst damit auf 48663 Franken. Die Technische Leiterein, Jeannette Hostettler und die Leiterin Einführungskurse, Brigitte Märki, orientierten über die Anlässe und Wettbewerbe im neuen Vereinsjahr. Auch sie appellierten an die Mitglieder, sich Einsätze zu melden. Besitzerinnen und Besitzer der erfolgreichsten Vierbeiner bei Prüfungen und Wettkämpfen nahmen ihre Preise entgegen. Zu neuen Veteranen wurden Elsbeth Binggeli, Thun, Kathrin Messerli-Trachsel, Riggisberg, sowie Beatrice und Kurt Stähli, Seftigen, ernannt. Verena Holzer • www.kv-thun.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch