Zum Hauptinhalt springen

Ist der Starregisseur in Gstaad willkommen?

«Ich finde es richtig, dass Regisseur Roman Polanski so viele Jahre nach dem ihm zur Last gelegten Ereignis in seinem Chalet in Gstaad auf den Entscheid warten kann. Ich bin sicher, dass er niemandem etwas zu Leide tut. Das ihm zur Last gelegte Delikt sollte verjährt sein, denn mit anderen Delikten wird auch so verfahren. Zudem hat man öfters gehört, dass das damalige Opfer einverstanden sei, unter die Sache einen Schlussstrich zu ziehen. rog>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch