Zum Hauptinhalt springen

Jargon rockten das Wallis

SpitzmarkeLead

GrächenZum krönenden Abschluss des Snowbike-Weltcupfinals und der Schweizermeisterschaften überzeugte die Interlakner Band Jargon (im Bild zu sehen: Sängerin Elian und Gitarrist Thomas Michel) auch im Walliser Grächen vor gut gefülltem Haus mit ihrer Mischung aus Mundart- und Coversongs. Sportlich stand Grächen vergangene Woche ganz im Zeichen der faszinierenden und schnellen Sportart Snowbike. Zum Saisonabschluss trafen sich dort Spitzensportler aus ganz Europa. Der erfolgreichste Schweizer Snowbiker der letzten Jahre, der Oberwalliser Björn Walter, verabschiedete sich bei diesen Rennen aus dem Spitzensport und beendete seine Karriere auf Rang zwei des Gesamtweltcups 2010/2011.Urs Hofer>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch