Zum Hauptinhalt springen

Jazz-Night mit der Freetime Jazzband

Die Thuner Freetime Jazzband macht einen Ab-

Diese Musiker sind eingespielt. Formiert in der Freetime Jazzband blicken die sieben passionierten Jazzer schon auf 25 gemeinsame Spiel-Jahre zurück. Eingespielt und doch verspielt: Die Thuner Band lässt alle spüren, dass das gemeinsame Musizieren auch nach jahrelangem Zusammenspiel noch immer Riesenspass macht. «Gemeinsam musizieren, solange Lust darauf besteht», heisst denn auch das Motto und Erfolgsrezept. Der Name ist Programm Der Name Freetime Jazzband ist Programm: die Musik im Dixie-Stil üben die sieben bestandenen Männer in der Freizeit aus, als Kontrast zum Alltag der engagierten Berufsleute. Nebst Dixieland orientiert sich das vielseitige, laufend ergänzte Repertoire an New Orleans und «Happy-Jazz» sowie Swing, immer der Stilrichtung des traditionellen Jazz verbunden. Das Hotel-Restaurant Rothorn in Schwanden, wo die Freetime Jazzband am Freitag, 30. Juli, aufspielt, hat sich als beliebtes Lokal für Blues und Old-Time-Jazz etabliert; ein Ort, wo auch immer wieder international bekannte Jazz-Grössen auftreten. Als leidenschaftlicher Freund des Oldtime Jazz freut sich Rothorn-Wirt Werner Amstutz jeweils ganz besonders auf die Jazz-Gigs und die anschliessenden Jam-Sessions im Saal seines gemütlichen Lokals. pd/hprDie Jazz-Night: Freitag, 30. Juli, ab 20.15 Uhr im Hotel-Restaurant Rothorn, Schwanden-Sigriswil. Eintritt: 15 Franken, Reservation: Tel. 033 251 11 86 oder per E-Mail: rothorn@swissonline.ch. www.rothorn-schwanden.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch