Zum Hauptinhalt springen

Jetzt wird gebaut

Die Schulhäuser Schnottwil und Messen werden umgebaut. In Lüterkofen erfolgt am 3.August der Spatenstich zum Neubau.

Der Bucheggberg ist der erste Bezirk im Kanton Solothurn, der alle Schulen in einem einzigen Verband zusammenfasst. Für die noch drei Standorte sind mittlerweile sämtliche Baubewilligungen erteilt. Bei der Arbeitsvergabe berücksichtigte der Schulverband soweit möglich einheimische Handwerker. Bisher wurden Arbeiten von vier Millionen Franken vergeben, die Hälfte davon im Bucheggberg. Am neuen Oberstufenstandort Schnottwil können die Arbeiten mit Ausnahme der Schulküche rechtzeitig auf das neue Schuljahr im August abgeschlossen werden. Dank einem Innenlift wird das Schulhaus neu auch Gehbehinderten zugänglich sein. Am Primarschul- und Kindergartenstandort Messen ist man ebenfalls im Zeitplan. Für das neue Schulhaus in Lüterkofen wurde der Spatenstich auf den 3.August festgesetzt. rgw>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch