Zum Hauptinhalt springen

Jubiläum mit Vera Kaa und Gala

Bluessängerin Vera Kaa eröffnet am Dienstag die

Die Fahnen im Stadtzentrum künden es bereits seit Tagen an: Die Langenthaler Oktobernächte stehen wieder ganz im Zeichen des Jazz. Zum 20.Mal finden die Langenthaler Jazztage statt. Eröffnet wird die Jubiläumsausgabe von keiner Geringeren als Vera Kaa. Die Bluessängerin tritt mit ihrer Band am Dienstagabend im katholischen Kirchgemeindehaus auf, wo auch die drei darauf folgenden Konzerte der Barrelhouse Jazzband, von B.B. & The Blues Shacks und Pink Turtle über die Bühne gehen. Gala zum Abschluss Enden werden die Jazztage im Jubiläumsjahr am 29.Oktober allerdings mit einem Galaabend im Stadttheater. Unter dem Motto «Jazz Meets Classic» trifft dort der Bariton Carry Persson auf das Wiener SMC Orchestra. Der Vorverkauf für die 20.Langenthaler Jazztage läuft bereits seit Mitte September. Wer noch kein Ticket ergattert hat, muss sich nun langsam sputen. Bereits sind die meisten Plätze verkauft. Auch für das Eröffnungskonzert von Vera Kaa stehen nur noch eine Handvoll Tickets zur Verfügung.khl Vera Kaa: Dienstag, 12.Oktober; Barrelhouse Jazzband: Freitag, 15.Oktober; B.B. & The Blues Shacks: Dienstag, 19.Oktober; Pink Turtle: Freitag, 22.Oktober (alle Konzerte im katholischen Kirchgemeindehaus). Galaabend «Jazz Meets Classic» (Carry Persson/SMC Orchestra Wien): Freitag, 29.Oktober (im Stadttheater). Beginn jeweils um 20.15 Uhr. Tickets und Infos unter www.jazzlangenthal.ch.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch