Zum Hauptinhalt springen

Kadetten spielen im KKThun

KonzerteDie traditionellen Schlussauftritte der Kadettenmusik finden wieder im

Nach der Eröffnung des KKThun kehren die 150 Musikanten und Tambouren der Kadettenmusik Thun wieder in den Schadausaal zurück: Am Freitag und Samstag, 10. und 11.Februar (jeweils ab 19.30 Uhr), findet das traditionelle Schlusskonzert statt. Dieses präsentiert das musikalische Wirken der verschiedenen Formationen in seiner ganzen Breite. Mit einem beträchtlichen Anteil an Swissness spannt sich der musikalische Bogen vom «General-Guisan-Marsch» und dem Tambourenmarsch «Hohlemätz» über die Wilhelm-Tell-Ouvertüre bis zur «Swiss Lady». Auf der anderen Seite der Skala erklingen mit «Fanfare and Triumph» und «Jewish Folksong Suite» zwei originale Blasorchesterstücke. Mit Trommelkompositionen zeigen die Tambouren ihr Showtalent. Die Musiker wollen mit «Wake Me up Before You Go Go» oder «Ghostbusters» auch mit Stücken aus Film und Pop für Stimmung sorgen. pdVorverkauf unter www.kadetten-thun.ch, Abendkasse ab 18.30 Uhr. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch