Zum Hauptinhalt springen

Amstutz: «Ich habe einen relativ guten Trost»

Die Enttäuschung sitzt tief beim abgewählten Ständerat Adrian Amstutz (SVP). Er nimmt die Niederlage jedoch sportlich und tröstet sich mit seinem Resultat als bestgewählter Nationalrat im Kanton Bern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.