Zum Hauptinhalt springen

Berner Polizei erstaunt über Aussagen von Bundesrat Maurer

In einem Interview mit dem Tages Anzeiger hat Bundesrat Ueli Maurer kritisiert, dass die kantonalen Polizeikorps schnell am Anschlag seien. Als Beispiel nannte er den Fall Kneubühl in Biel.

Will die Polizeikorps aufstocken: Ueli Maurer.
Will die Polizeikorps aufstocken: Ueli Maurer.
Keystone

Ueli Maurer sagte im Interview mit dem Tages Anzeiger, dass die Armee von der Berner Kantonspolizei bereits drei Tage nach Beginn des Falls Kneubühl um Hilfe angefragt wurde. «Wegen eines 67-Jährigen, im zweitgrössten Kanton der Schweiz!», wundert sich der Verteidigungsminister.

Das Gesuch zeige, wie gering die Durchhaltefähigkeit der zivilen Behörden sei, sagte Maurer. Er habe das Gesuch abgelehnt, da es sich um Aufgaben der Polizei gehandelt habe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.