Zum Hauptinhalt springen

Bernjurassier Robbiani neu im Berner Grossen Rat

Patrizio Robbiani von der PSA/Moutier rutscht für Irma Hirschi ins Berner Kantonsparlament nach. Dies obwohl Robbiani bei den kantonalen Wahlen 2014 den letzten Platz auf der Liste der PSA belegte.

Patrizio Robbiani von der PSA/Moutier gehört neu dem Grossen Rat an.
Patrizio Robbiani von der PSA/Moutier gehört neu dem Grossen Rat an.
Christian Pfander

Der bernische Grosse Rat hat ein neues Mitglied: Patrizio Robbiani (PSA/Moutier) ersetzt Irma Hirschi (PSA/Moutier). Der Regierungsrat hat Robbiani per 31. Oktober als gewählt erklärt, wie er am Donnerstag mitteilte.

Der 58-jährige Robbiani, Gemeindepolitiker in Moutier, belegte bei den kantonalen Wahlen 2014 den letzten Platz auf der Liste der PSA. Die sechs vor ihm liegenden Kandidierenden verzichteten nun allesamt auf das Grossratsmandat, weshalb Robbiani nachrutschen kann. Irma Hirschi gehörte dem Grossen Rat seit 2006 an.

SDA/tag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch