Zum Hauptinhalt springen

Einheimisches Holz ist immer gefragter

Die einheimische Wald- und Holzwirtschaft hat Zukunft, ist Thomas Lüthi von der Initiative Holz BE überzeugt. Mit Holz lasse sich CO2 über Jahrhunderte speichern. Auch das Heizen mit Holz sei sinnvoll.

Thomas Lüthi ist von Holz in all seinen Facetten fasziniert.
Thomas Lüthi ist von Holz in all seinen Facetten fasziniert.
Patric Spahni

Die Holznutzung im Kanton Bern nimmt laufend ab. Wieso?

Thomas Lüthi: Weil die Waldbewirtschaftung kaum rentiert. Je günstiger die ausländischen Produkte sind, umso weniger wird bei uns geholzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.