Zum Hauptinhalt springen

Gewitterfront hat den Kanton Bern erreicht

In Zäziwil wurden am Montagabend (28.7.2014) die Strassen überflutet
Die Gewitterfront rollt von Westen her über die Schweiz (Stand Radarbild: 28.7., 16.10 Uhr)
Die Wassermengen in der Emme und den Seitengräben haben wieder massiv zugenommen, einige Seitenbäche sind wieder über die Ufer getreten.
1 / 23

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.