Zum Hauptinhalt springen

Grosser Rat lässt Spitäler gewähren

Die Spitäler dürfen trotz der eingereichten Spitalstandortinitiative Angebote abbauen. Die Geburtshilfe Zweisimmen kann geschlossen werden. Sie müsste aber neu aufgebaut werden, falls das Volk die Initiative annimmt. Geht das überhaupt?

Mit 103 gegen 40 Stimmen bei 10 Enthaltungen wurde die SVP-Motion im Grossen Rat abgelehnt. (Im Bild Motions-Sprecher Thomas Knutti.)
Mit 103 gegen 40 Stimmen bei 10 Enthaltungen wurde die SVP-Motion im Grossen Rat abgelehnt. (Im Bild Motions-Sprecher Thomas Knutti.)
Andreas Blatter

Die kantonale Spitalstandort-initiative wirft ihre Schatten voraus. Der Grosse Rat musste am Mittwoch entscheiden, wie mit ihr im Vorfeld der Abstimmung, die kaum vor 2016 stattfindet, umzugehen ist. Die Initiative will nicht nur alle bestehenden Standorte der Regionalspitäler im Gesetz verankern, sondern auch deren Grundangebot.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.