Zum Hauptinhalt springen

Hochschulzentrum vonRoll ist einzugsbereit

In den kommenden Wochen zügeln rund 850 Mitarbeitende der Pädagogischen Hochschule (PHBern) und der Uni Bern von ihren bisherigen Standorten ins neue gemeinsame Hochschulzentrum vonRoll.

Bald kommt Leben in das neue Hochschulzentrum vonRoll: Ab September werden neben den rund 850 Mitarbeitenden bis zu 4500 Studierende das Hochschulzentrum beleben.
Bald kommt Leben in das neue Hochschulzentrum vonRoll: Ab September werden neben den rund 850 Mitarbeitenden bis zu 4500 Studierende das Hochschulzentrum beleben.
Hugo Fuhrer

Rund 850 Mitarbeitende von der Pädagogischen Hochschule (PHBern) und Universität Bern packen ihre Schachteln und zügeln aus über 15 Standorten ins neue gemeinsame Hochschulzentrum vonRoll im Berner Länggassquartier. Das schreiben die PH und die Uni am Mittwoch in einer gemeinsamen Mitteilung.

Die PHBern kann so die bis anhin über die Stadt verteilten Grundausbildungsinstitute unter einem Dach vereinen. Es sind dies das Institut Vorschulstufe und Primarstufe, die Institute Sekundarstufe I und II sowie das Institut für Heilpädagogik. Der neue Standort bildet somit das Zentrum der deutschsprachigen Lehrerinnen- und Lehrerausbildung im Kanton Bern.

Ohne Institutsgrenzen

Für die Universität Bern ergänze das vonRoll-Areal die Standorte im Länggassquartier optimal, heisst es weiter. Es beherbergt neu das Departement Sozialwissenschaften, Teile der philosophisch-humanwissenschaftlichen Fakultät, die Bibliothek vonRoll sowie das grosse Speichermagazin der Universitätsbibliothek.

Dank der gemeinsamen Infrastruktur können sich Studierende, Dozierende und Mitarbeitende über die Institutsgrenzen hinweg austauschen und die Interdisziplinarität im Hochschulalltag leben. Die moderne Bürostruktur ermöglicht den Mitarbeitenden die Verbindung von Rückzug und Austausch. Modulare Büroräume erlauben die Einrichtung von Einzel- oder Mehrpersonen-Büros. Der Korridorbereich wurde konsequent als Begegnungs- und Kommunikationszone geplant.

400 Plätze in der Bibliothek

Das Hochschulzentrum vonRoll bietet eine Aussenanlage, eine Mensa, mit moderner Infrastruktur ausgestattete Seminar- und Fachräume sowie Hörsäle, die bis zu 500 Studierende fassen. Die neue Bibliothek wird am 19. August eröffnet. Sie bietet rund 400 öffentlich zugängliche Lese- und Arbeitsplätze und den Zugriff auf 135'000 Dokumente im Freihandbereich. Auf zwei Untergeschossen stehen insgesamt 81 Kilometer Tablare für einen neuen Bücherspeicher zur Verfügung.

Tag der offenen Tür: Am 9. November steht das Hochschulzentrum vonRoll allen Interessierten zur Besichtigung offen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch