ABO+

Kanton lässt Studierende weiterhin unterrichten

Lauterbrunnen

Letzten Sommer mussten 30 Studierende der Pädagogischen Hochschule notfallmässig im Klassenzimmer aushelfen – Lehrermangel. Sina Dumont ist eine von ihnen. Sie zieht ein positives Fazit.

Im letzten halben Jahr war Sina Dumont jeweils nur am Donnerstag an der PH Bern anzutreffen.

Im letzten halben Jahr war Sina Dumont jeweils nur am Donnerstag an der PH Bern anzutreffen.

(Bild: Franziska Rothenbühler)

Quentin Schlapbach@qscBZ

Am Morgen stand Sina Dumont noch zusammen mit ihrer Schulklasse auf der Skipiste. Jetzt, einige Stunden später, will sie sich für den Rest des Tages in der Unibiblilothek verbarrikadieren – die Bachelorarbeit. «Ich dachte, der Blitz müsste zuerst einschlagen, bevor ich endlich anfange», sagt sie.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt