Zum Hauptinhalt springen

Kein «Fall Moser» mehr: Höhere Hürde für zweiten Wahlgang

Der Bieler parteilose Bruno Moser erzwang bei der Ständeratswahl 2015 einen zweiten Wahlgang. Dies soll so künftig nicht mehr möglich sein.

Eine Reaktion auf die Moser-Kandidatur

SDA/ngg