Keine Gratis-Velokurse für Asylsuchende

Der Regierungsrat des Kantons Bern lehnt die Forderung einer grünen Grossrätin nach kostenlosem Velo- und Schwimmunterricht für Flüchtlinge ab.

Velo- oder auch Schwimmkurse seinen Sache der Asylsozialhilfezentren, nicht des Kantons, findet der Regierungsrat (Symbolbild).

(Bild: Melanie Duchene)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt