Zum Hauptinhalt springen

Nadja Pieren präsidiert Berner Fleischfachverband

Die SVP Nationalrätin Nadja Pieren präsidiert neu den Berner Fleischfachverband.

Ihr Grossvater war Metzger: die neue Präsidentin Nadja Pieren (35).
Ihr Grossvater war Metzger: die neue Präsidentin Nadja Pieren (35).
Thomas Peter

Auf den Metzgermeister folgt die SVP-Nationalrätin: Nadja Pieren präsidiert neu den bernischen Fleischfachverband. Sie wurde einstimmig zur Nachfolgerin von Fritz Wüthrich gewählt.

Die Burgdorfer Politikerin und Kleinkindererzieherin sei «jung und dynamisch», schreibt der Verband in einem Communiqué vom Donnerstag. «Sie kennt die politischen Netzwerke und hat den Willen, sich für die Branche einzusetzen.»

Pieren sagte den Teilnehmern der Generalversammlung in Schüpfen, die Metzgerswelt sei ihr nicht so fern, wie man vermuten könnte. Ihr Grossvater habe in Lützelflüh eine Metzgerei geführt, und schon er sei ein äusserst aktiver Gewerbepolitiker gewesen.

Die 35-jährige Pieren ist seit 2011 Mitglied des Nationalrats.

SDA/jam

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch